Industriefahrzeuge

Transportfahrzeuge im Stahlwerk: Betreuung von der Konstruktion bis zur Inbetriebnahme
Palettentransporter für Stangenmaterial oder Schüttgüter
Kipper mit modularer Bauweise und Hybridantrieb für Massenumschlag

Die Entwicklung von Transportfahrzeugen für Metallurgie und Stahlindustrie werden vorwiegend in Stahlwerken und der Schwerindustrie eingesetzt. Die Begleitung durch die TECO GmbH dauert von der Konstruktion bis zur Inbetriebnahme der Fahrzeuge. Beispiele hierfür sind Palettentransporter und Modultransporter für Stangenmaterial und Schüttgüter sowie für Sondertransporte.

Eine besondere Entwicklung sind die Muldenkipper und Umschlagfahrzeuge für Massengüter mit modularer Bauweise und Hybridantrieb. Die innovativen Konzepte sind auf die zukünftigen Marktanforderungen und Umweltschutzbestimmungen im Bereich des Minentransportes und der Minentechnik zugeschnitten. Für die Minenfahrzeuge sind spezielle Achssysteme entwickelt worden, die Allrad-Lenkung und beste Wendigkeit ermöglichen.
Die Entwicklung der Antriebseinheit mit dem dazugehörigen Antriebsstrang für Alllrad-Antrieb verbessern die Einsatzbedingungen für diese Geländefahrzeuge. Für Sattelauflieger konzipieren wir elektro-hydraulische Achslastverteilungssysteme und Lenkübertragungen in Verbindung mit Plattformtransportern und Hinterkippern.

Sie haben Interesse?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Kontaktformular


* Pflichtfeld

Deutsch English